Verkehrsrecht

Ihr Ansprechpartner: RA Carsten Canenbley

Rechtsanwalt und Notar Carsten Canenbley

Verteidigung in Bußgeldsachen

Kleinere Verkehrsverstöße wie Geschwindigkeitsüberschreitungen oder der Gebrauch von elektronischen Geräten werden im Bußgeldverfahren geahndet. Wenn Sie einen Anhörungsbogen, Zeugenfragebogen oder Bußgeldbescheid erhalten haben, verteidigen wir Sie gegenüber der Behörde oder vor Gericht.

Verkehrsstrafrecht

Bei schwerwiegenden Verstößen findet auch Strafrecht Anwendung, z.B. bei Unfällen mit Personenschaden oder dem Fahren unter Einfluss von Drogen oder Alkohol. Auch hier benötigen Sie einen versierten Verteidiger, um die unerwünschte Rechtsfolgen zu vermeiden oder zu mildern.

Führerscheinverlust

Das Gesetz sieht viele Möglichkeiten vor, den Führerschein zu entziehen oder Fahrverbote zu verhängen. In diesem Fall ist Ihnen jeweils der Rechtsweg eröffnet. Wir prüfen Möglichkeiten, die drohenden Rechtsfolgen zu vermeiden und helfen Ihnen bei der Durchsetzung.

AKTUELLES ZU DIESEM RECHTSGEBIET

Fahrerlaubnisentzug wegen Falschparken

Die Überschrift ist zugegebenermaßen etwas irreführend, aber nicht falsch. Das Verwaltungsgericht Berlin hat eine Entscheidung der...

Wann ist eine Rettungsgasse zu bilden?

Der Zeitpunkt, wann man mit seinem Pkw an den rechten oder linken Rand der Fahrspur zu fahren hat damit eine Rettungsgasse entsteht definiert § 11...

Betrunkener Mitfahrer auf E-Scooter

Fahren zwei Personen auf einem E-Scooter und hält sich der absolut fahruntüchtige Mitfahrer, der hinter dem Fahrer steht, mit am Lenker fest, begeht...

Wenn der E-Scooter als Tretroller genutzt wird

Wer einen unversicherten E-Scooter ohne Fahrerlaubnis im öffentlichen Straßenverkehr wie einen einfachen Tretroller mit bloßer Muskelkraft...

Kein verbotenes Rennen bei Flucht vor Polizei

In sog. Polizeiflucht-Fällen verwirklicht der verfolgte Kraftfahrzeugführer zwar möglicherweise den Tatbestand des verbotenen Kraftfahrzeugrennens...

Einzug des Autos nach Rennen

Wer an einem Kfz-Rennen im öffentlichen Verkehrsraum teilnimmt muss damit rechnen, dass sein Fahrzeug eingezogen wird. Die Einziehung kann...

Rotlichtverstoß bei Überholen auf Rechtsabbiegerspur im Kreuzungsbereich

Die Situation ist so ungewöhnlich nicht. Die Geradeausspur im Kreuzungsbereich hat "grün", die Spur ist aber blockiert. Wer nun das Hindernis...

Pflicht zur Bildung einer Rettungsgasse

Das OLG Oldenburg hatte über die Frage zu entscheiden, wann Verkehrsteilnehmer eine Rettungsgasse zu bilden haben; konkret, ob es eine...

E-Scooter und Trunkenheit im Straßenverkehr

Es finden sich immer mehr Urteile, in denen die Gerichte eine Indizwirkung des § 69 II Nr. 2 StGB ablehnen. Diese Indizwirkung besagt, dass dem...

Kein „Rechts-vor-links“ auf Parkplätzen

Auf größeren Parkplatzanlagen stellt sich häufig die Frage, ob die allgemeinen Verkehrsregeln gelten. Hierzu hat sich das Oberlandesgericht...

IFW GMBH

STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT
Unser Kooperationspartner